Webdesign aus Hamburg: Michael Rabe

Webdesign-Glossar

Wichtige Begriffe aus Webdesign und Internet verständlich erklärt

Web-Standards

Sinn der Bemühungen um Web-Standards ist es, den, unter anderem durch den so genannten Browserkrieg in den Anfangszeiten des World Wide Web ausgelösten, technologischen Wildwuchs durch Standardisierung zu beseitigen. Das W3C hat unter anderem Web-Standards für korrektes HTML, CSS oder das Document Object Model (DOM) definiert.

Die Einhaltung der Web-Standards ist unbedingt nötig, um der größtmöglichen Anzahl von Benutzern mit einer größtmöglichen Anzahl von Browsern oder anderen Ausgabegeräten wie zum Beispiel Screenreadern oder Braillezeilen unter verschiedenen Plattformen die Webseite zugänglich zu machen. Eine gute Suchmaschinenfreundlichkeit, lange Lebensdauer und die Wartungsfreundlichkeit der Webseiten wird durch die Einhaltung der Web-Standards erst wirklich ermöglicht.

Wenn eine Webseite die Web-Standards einhält wird sie als valide bezeichnet.

Rufen Sie mich an, Telefon 040-608 892 77 oder schreiben Sie eine E-Mail.

nach oben