Webdesign aus Hamburg: Michael Rabe

Webdesign-Glossar

Wichtige Begriffe aus Webdesign und Internet verständlich erklärt

Scrollleiste

Die Scrollleiste (von englisch to scroll, deutsch: rollen) befindet sich üblicherweise am rechten Rand des Browserfensters und ermöglicht es den Fensterinhalt rauf oder runter zu schieben.

In einigen Programmen sind die Scrollleisten ständig sichtbar, in anderen nur sobald der Fensterinhalt die Größe des Fensters überschreitet. Vertikale Scrollleisten werden heute allgemein akzeptiert, horizontale Scrollleisten sind im Webdesign in der Regel unerwünscht.

Variables, fluides Webdesign beziehungsweise Responsive Webdesign vermeidet üblicherweise das Auftreten von Scrollleisten.

Mehr Informationen über Responsive Webdesign.

Rufen Sie mich an, Telefon 040-608 892 77 oder schreiben Sie eine E-Mail.

nach oben