Seitenfuß

Der Seitenfuß ist meist der untere Bereich des sichtbaren Teils einer Webseite. Der Seitenfuß folgt auf den Content und enthält idealerweise den Firmennamen, die Anschrift und, zur unmittelbaren Kontaktaufnahme, Telefon, Fax und E-Mail.

Oft wird im Seitenfuß auch eine Navigationswiederholung und Skiplinks untergebracht, um am Ende der Webseite komfortabel weiter navigieren zu können, ohne erst wieder nach oben scrollen zu müssen.

Weitere Fragen rund um Webdesign und Ihre individuelle Website im Webdesign-Glossar

Rufen Sie mich an unter 040-608 892 77 oder schreiben Sie mir: webdesign@michael-rabe.de
Gern mache ich Ihnen ein interessantes Angebot für die professionelle Gestaltung Ihrer neuen Website.