1999-2018: 19 Jahre Webdesign aus Hamburg

Webdesign-Glossar

Wichtige Begriffe aus Webdesign und Internet verständlich erklärt

Seitenfuß

Der Seitenfuß ist meist der untere Bereich des sichtbaren Teils einer Webseite. Der Seitenfuß folgt auf den Content und enthält idealerweise den Firmennamen, die Anschrift und, zur unmittelbaren Kontaktaufnahme, Telefon, Fax und E-Mail.

Oft wird im Seitenfuß auch eine Navigationswiederholung und Skiplinks untergebracht, um am Ende der Webseite komfortabel weiter navigieren zu können, ohne erst wieder nach oben scrollen zu müssen.

Rufen Sie mich an, Telefon 040-608 892 77, vereinbaren Sie einen Rückruf, schreiben Sie eine E-Mail oder starten Sie Ihre Webdesign-Anfrage.

nach oben